Smart Zwönitz

Digitale Stadtentwicklung im ländlichen Raum

Letzte Blog-Beiträge

LoRaWAN und der Mannl-Counter

Autoren: Dr. Martin Benedict und Jörg Martin Mannl-Counter im Einsatz Kommunale Veranstaltungen in Zeiten von COVID19 COVID19 begleitet unser Alltagsleben nun schon mehr als ein

Digital-Kompass im Mehrgenerationenhaus Zwönitz

Digitale Kompetenz ist ein wichtiger Schlüssel für die Nutzung moderner IT-Dienste und Online-Angebote. Dem Aufbau dieser Kompetenzen bei Seniorinnen und Senioren hat sich das Mehrgenerationenhaus

Teilprojekte

ERZmobil

Digitale Bedarfsverkehr auf dem Land

Zwönitz App

Digitale Bürgerbeteiligung und Kommunikation

Innovations-zentrum "Speicher"

Denkwerkstatt, Innovative Arbeitsplätze, Makerspace - alles in einem Gebäude

Digitale Infrastruktur

Grundlage für ein digitales Zwönitz

Die Stadt Zwönitz ist eine historische Bergstadt mit einer langen Industriegeschichte. Auch heute noch ist Zwönitz ein Standort von Technologieunternehmen.
Nichtsdestotrotz macht auch der demografische Wandel vor der Stadt und unserer Region nicht Halt.
Es gibt aber Lichtblicke.
Die Entstehung unserer Vision lesen sie hier.

„Die Stadt Zwönitz entwickelt sich zum Innovationszentrum für Technologieunternehmen mit einem attraktiven Arbeits- und Lebensumfeld. Zwönitz wird somit zum innovativen, lebenswerten Vorreiter im Erzgebirgskreis, was dazu führt, dass verstärkt junge Menschen nach Ausbildung/ Studium Zwönitz
als Lebensmittelpunkt wählen und die Einwohnerzahl dadurch anwächst.“

Zielkategorien

Die Digitale Stadt ist vielfältig. Diese Vielfältigkeit spiegelt sich in den Zielen einer Smart City wider. Die Zielkategorien geben diesen Zielen eine Struktur und begleiten den Strategieprozess unseres Vorhabens.

Folgen Sie uns auf Twitter...